HANDRÜCKEN-VERJÜNGUNG

Handrücken älterer Personen neigen zum Verlust von Fülle und zum Schwund von Hautgewebe. Dadurch wird die Haut sehr dünn und durchscheinend, sodass es zum starken Hervortreten der Handrückenvenen, Sehnen und Knochen kommt. Folglich sieht die Hand greisenhaft aus. Zusätzlich störend sind Altersflecken und Keratosen. Durch Wiederherstellung der Gewebsfülle (Filler, Lipofilling), Schaumverödung der hervortretenden Venen und Entfernen der Altersflecken kann ein jugendliches Aussehen des Handrückens erreicht werden.