Photodynamische Therapie (PDT)

Was ist eine Photodynamische Therapie?

Die PDT ist eine nicht-invasive Methode zur Behandlung von oberflächlichen Formen des weißen Hautkrebses und seiner Vorstufen. Krebszellen können, durch Aufnahme von sog. Porphyrinderivaten in die Zelle und anschließendes Bestrahlen mit einer entsprechenden Lichtquelle, selektiv zerstört werden (sog. phototoxische Reaktion).

PDT
venex-Photodynamische-Therapie

Wie funktioniert eine Photodynamische Therapie?

Ist dies der Fall und eine PDT-Therapie möglich, dann werden im ersten Schritt die betroffenen Stellen zuerst aufgeraut und dann die photosensibilisierende Substanz auf die zu behandelnden Hautareale aufgetragen. Bei der Substanz handelt es sich entweder um 5-Aminolevulinsäure (5-ALA) oder Methylaminolevulinat, welche in Form eines Gels zur Anwendung kommen. Anschließend müssen diese Stellen mit einem Verband absolut lichtgeschützt für 3 Stunden verbunden werden, damit die Substanz in die Tumorzellen eindringen kann. 

Nach 3 Stunden, der Patient kann zwischenzeitlich entlassen werden, wird der Verband entfernt und die Stellen gründlich gereinigt und desinfiziert. Nun erfolgt die eigentliche Behandlung: Die betroffene Hautstelle wird für 20 Minuten mit einer speziellen Behandlungslampe (vorzugsweise 633nm Rotlicht) bestrahlt.

Durch die Bestrahlung kommt es zu einer lokalen Entzündungsreaktion mit Rötung, ähnlich wie bei einem Sonnenbrand (Blasen, Krusten). Seltener können auch stärkere Entzündungsreaktionen mit Schwellungen entstehen, welche jedoch durch Lokalbehandlung mit Kortisonsalben meist rasch abklingen.

Was ist eine Daylight-PDT (Tageslicht -PDT)?

Bei der Daylight-PDT dient, anders als bei der normalen PDT, Tageslicht als Lichtquelle für die Bestrahlung.

Direkt nach dem Auftragen des Wirkstoffes muss der Patient sich für 2-3 Stunden dem Tageslicht aussetzen. Danach wird der Wirkstoff wieder entfernt.

Für einen guten Behandlungserfolg sollte keine dichte Bewölkung herrschen. Bei Schlechtwetter kann eine Tageslicht-PDT auch in Räumen mit spezieller Tageslichtbeleuchtung durchgeführt werden (Indoor-Daylight-PDT).

Individuelle Beratung

Individuelle Beratung: Wir beraten Sie in unserer Praxis gerne umfangreich über die individuellen Untersuchungs-, und Behandlungsmöglichkeiten. Gerne können sie auch gleich hier einen Termin vereinbaren.